Optische Wiederherstellung keramischer Bodenbeläge nach Wasserschäden

Mit dem System unseres neuen Partners CeraVogue kommt ein patentiertes Verfahren zur optischen Wiederherstellung von keramischen Bodenbelägen nach Wasserschäden zum Einsatz. Damit werden die Schäden durch die Trocknungsvorbereitung auf ein Minimum reduziert.

Wo sonst Fliesen entfernt werden, kann nun gezielt ein Loch zur Trocknung gebohrt werden. Nach Abschluss der Trocknung wird das Bohrloch mit einem stilistisch passenden und dekorativen Keramikeinleger verschlossen.

Die hochwertige Qualität der keramischen Einleger stellt nicht nur die Gebrauchstauglichkeit der betroffenen Oberböden in vollem Umfang wieder her, sondern trägt auch zu einer optischen und wertigen Verbesserung des Oberbodens bei.

Erfahren Sie mehr zu Ceravogue auf der Website www.ceravogue.de